WFevenementen

Wer sind wir?
Die Stiftung WFevenementen wurde im Jahr 2014 mit der Zielsetzung gegründet, Wander-und Radfahrveranstaltungen in der Gemeinde Winterswijk und Umgebung zu Erholungszwecken zu organisieren. An diesen Verantstaltungen kann prinzipiell jeder teilnehmen. Die großen Internationalen Fiets4daagse Winterswijk sind momentan die größte Verantstaltung, außerdem gibt es noch Thementouren für Wanderer und Radfahrer. Die Mehrzahl der Organisatoren und deren Mitarbeiter haben jahrzehntelange Erfahrung in der Organisation van Sportveranstaltungen, darüber hinaus sind die meisten selbst auch als Wanderer und Radfahrer aktiv. Die Stiftung ist Mitglied der Nederlandse Toer Fiets Unie.

Ausführung:
Alle Touren von WFevenementen werden mit Hilfe von Pfeilen genau ausgeschildert, außerdem erhalten die Teilnehmer eine detaillierte Routenbeschreibung. In regelmäßigen Abständen sind an Gastronomiebetrieben Stempel- und Raststationen angelegt, dort können die Teilnehmer sich hinsetzen und etwas essen oder trinken. In Allgemeinen verlaufen die Routen über ruhige Straßen, Sand- und Waldwege. Stark befahrene Straßen werden, sofern möglich, vermieten. Während der Touren wird regelmäßig auch die Landesgrenze überquert, darum haben die Teilnehmer jederzeit einen gültigen Personalausweis bei sich zu tragen. Die Routen führen größtenteils über öffenliche Straßen/Wege, wobei die geltenden Verkehrsregeln zu beachten sind!

Start und Ziel:
Normalerweise sind Start und Ziel an ein und derselben Stell, lesen Sie hierzu auch die Beschreibung der Verantstaltungen. In der Nähe dieser Punkte is ausreichend Parkgelegenheit vorhanden, dieses wird deutlich beschildert. Für Autofahrer met einem Navigationssystem wird die Postleizahl des Startpunkts angegeben.